Kampagne zur Grippeschutzimpfung im Saarland

Gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland und der Ärztekammer des Saarlandes wurde Mitte November eine Kampagne zur Grippeschutzimpfung in drei saarländischen Städten durchgeführt. Dabei wurde das mobile epiLabor als mobile Arztpraxis eingesetzt. Daher konnte erstmalig neben der Aufklärung auch die Impfung direkt vor Ort angeboten werden. Auf dem Foto impft Dr. Joachim Meiser (Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der KV Saar) Gaby Schäfer (Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie).

Taggs: ,

Besuchen sie uns auf der Medica in Düsseldorf

Die Initiative Labor der Zukunft ist auch dieses Jahr wieder vom 20. – 23. November am Saarland-Stand in Halle 7a, Stand B09 vertreten. Das Fraunhofer IBMT stellte zur MEDICA 2012 gemeinsam mit der Bischoff+Scheck AG eine mobile medizinische Einheit vor und präsentiert dieses Jahr Impressionen der ersten Kampagne für die Umweltprobenbank des Bundes. Als Technologiedemonstrator zeigt das Fraunhofer IBMT zusammen mit der Soventec GmbH ein mobiles, multifunktionales Lesegerät für biomedizinische Probenröhrchen. Die Identifizierung und Charakterisierung ist integraler Bestandteil der Abläufe in biologischen Laboren.

Taggs:

Besuchen sie uns auf der Biotechnica in Hannover

Fraunhofer IBMT und BioKryo GmbH stellen gemeinsam unter den Thema “Labor der Zukunft” vom 8. bis 10. Oktober 2013 auf der Biotechnica in Hannover aus. Hauptthemen sind das Biobanking und mobile Laborlösungen. Der Auftritt findet im Rahmen des Gemeinschaftsstandes der Fraunhofer Gesellschaft in Halle 9, Stand E09 statt.

Taggs:

“Labor der Zukunft” Schwerpunktthema bei scinexx

Das Wissensmagazin scinexx (www.scinexx.de) hat in seiner Juni-Ausgabe das Thema Labor der Zukunft als Schwerpunkt ausgewählt. In einem ausführlichen Dossier und in einer Bildergalerie werden Hintergründe des mobilen epiLabors sowie der Probenahmen im Frühjahr 2013 für die Umweltprobenbank des Bundes dargestellt.

Taggs:

Mobiles Labor auf der LABOTEC in Lausanne

Die Initiative “Labor der Zukunft” präsentiert ihre Expertise im Bereich Labortechnologie auf der Messe LABOTEC SUISSE. Im Anschluss an die erste, erfolgreiche Einsatzserie für die Umweltprobenbank des Bundes wird das mobile epiLabor vom Fraunhofer IBMT und der Bischoff+Scheck AG vorgestellt und ist vom 15. – 16. Mai in Beaulieu Lausanne, Schweiz zu besichtigen.

Taggs: ,

Einsatz des mobilen epiLabors in Halle (Saale)

Der zweite Einsatz für den Humanteil der Umweltprobenbank des Bundes (UPB) findet vom 19. bis 20. März 2013 in Halle an der Saale statt. Die Probenahme erfolgt erneut mit dem mobilen epiLabor analog zum Einsatz in Münster vor 2 Monaten.

Taggs: ,

Mobiles epiLabor auf der Medtec Europe

Fraunhofer IBMT und die Bischoff + Scheck AG zeigen auf der Medtec in Stuttgart das mobile epiLabor. Von 26. – 28. Februar 2013 kann das Flagschiff der Initiative “Labor der Zukunft” in Halle 5, Stand E20 besichtigt werden.

Taggs: ,

Mobiles epiLabor bringt Proben zum Lager

Nach der erfolgreichen Mission bei der Probenahme für die Umweltprobenbank des Bundes (UPB) zeigt das mobile epiLabor einen weiteren Vorteil. Der Kryotank mit allen gesammelten Proben wird im Fahrzeug zu seinem endgültigen Bestimmungsort gebracht, ohne die Kühlkette jemals zu unterbrechen. Diesmal ist es nur eine kurze Fahrt zum Archiv der Umweltprobenbank im Süden von Münster, Westfalen. Bei den folgenden Probenahmen in Halle (Saale), Greifswald und Ulm wird es eine längere Reise. Aber nicht mehr Aufwand für die beiden Verantwortlichen am Fraunhofer IBMT: Dr. Dominik Lermen (Humanproben der Umweltprobenbank) und Daniel Schmitt (Projektleiter Labor der Zukunft) überführen die Proben direkt aus dem Fahrzeug in das Archiv.

Taggs: ,

Ersteinsatz des mobilen epiLabors

Nach der Generalprobe auf der Medica letzten November ist das mobile epiLabor am 25.-26. Januar 2013 zum ersten Mal im Einsatz. In Münster, Westfalen, findet die Probenahme für den Humanteil der Umweltprobenbank des Bundes (UPB) statt, erstmalig komplett in einem mobilen Labor. Anamnese, Zahnstatus und Blutentnahme werden in den Behandlungsbereichen durchgeführt, die Analyse der Blut- und Urinproben im angrenzenden Laborbereich. Die Proben werden bereits im Fahrzeug in einem Lagertank tiefgefroren.

Taggs: ,

Andockstelle für industrielle Partner

Am Fraunhofer IBMT in St. Ingbert wurde eine Andockstelle für industrielle Partner etabliert. Im Rahmen eines zertifizierten Labors nach biologischer Sicherheitsstufe wurde eine universelle und modulare Laborumgebung geschaffen. Dort können Partner ohne eigene biologische Labore Entwürfe, Prototypen und Produkte im realen Umfeld testen und erproben. Zur Zeit werden Produkte unserer Partner Soventec, EBV Elektronik, RRC power solutions und TU Braunschweig evaluiert.

Taggs: